WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

IPO E-Autobauer Rivian veröffentlicht Antrag auf Börsenzulassung

Der Tesla-Konkurrent kommt bei seinem Gang aufs Parkett voran. Einzelheiten zum Emissionspreis gab Rivian noch nicht bekannt.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
Der E-Autohersteller will zum Jahresende an die Börse gehen. Quelle: Reuters

Der von Amazon und Ford unterstützte Elektroautobauer Rivian hat seinen Antrag auf Börsennotierung in den USA veröffentlicht. Das Unternehmen kommt damit seinem erwarteten Börsengang zum Jahresende einen Schritt näher. Rivian gab noch keine Einzelheiten zu seinem Emissionspreis bekannt.

Reuters berichtete im vergangenen Monat, dass das Unternehmen bei einem Börsengang bis zu acht Milliarden Dollar einnehmen könnte. Seit Anfang 2019 hat der Elektroautohersteller in mehreren Finanzierungsrunden Kapital von insgesamt 10,5 Milliarden Dollar eingeworben.

In den vergangenen sechs Monaten zum 30. Juni weitete sich der Nettoverlust des Unternehmens von 377 Millionen Dollar im Vorjahr auf 994 Millionen Dollar aus. Das Elektroauto-Startup, das Tesla Konkurrenz machen will, wurde 2009 gegründet.

Mehr: Tesla-Herausforderer Rivian geht an die Börse.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%