WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Jahreszahlen Volkswagen schafft neuen Umsatzrekord

Volkswagen und die Abgasaffäre – das ist für die Autokäufer offensichtlich kein Thema mehr. Die Zahlen für 2017 sind glänzend.

ARCHIV - Matthias Müller, Vorstandsvorsitzender der Volkswagen AG, steht am 11.01.2016 am ersten Pressetag der North American International Auto Show (NAIAS) in Detroit (Michigan, USA) am VW-Stand vor dem Konzernlogo. (zu dpa «Krise und kein Ende? Volkswagen-Gratwanderung und unsichere Zukunft» vom 21.12.2017) Foto: Uli Deck/dpa +++(c) dpa - Bildfunk+++ Quelle: dpa

WolfsburgDer Dieselkrise zum Trotz: Volkswagen hat im Jahr 2017 einen Rekord-Umsatz von 230,7 Milliarden Euro erwirtschaftet. Das sind 6,2 Prozent mehr als im Vorjahr, wie der Konzern am Freitag mitteilte. Das operative Ergebnis kletterte um 2,4 Milliarden auf 17 Milliarden Euro – ebenfalls ein Rekordwert.

Von den glänzenden Zahlen sollen auch die Aktionäre profitieren: Der VW-Aufsichtsrat schlägt vor, die Dividende auf 3,90 Euro pro Anteilsschein fast zu verdoppeln.

„Mit Blick nach vorne stehen wir, wie die gesamte Industrie, vor großen Aufgaben und tiefgreifenden Umbrüchen“, sagt VW-Chef Matthias Müller. „Das hervorragende finanzielle Ergebnis gibt uns dafür eine starke Basis und allen Grund zur Zuversicht.“

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%