WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Junichiro Hironaka Carlos Ghosns Anwalt in Japan wirft hin

Die Gründe für den Rückzug von Junichiro Hironaka und seinem Team sind unklar. Der Jurist gewann bereits andere hochkarätige Fälle.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
Ex-Nissanchef: Carlos Ghosns Anwalt in Japan wirft hin Quelle: Reuters

Ex-Nissanchef Carlos Ghosn verliert nach seiner Flucht in den Libanon seinen Anwalt in Japan. Er und sein gesamtes Team in dem Fall hörten auf, teilte Verteidiger Junichiro Hironaka am Donnerstag mit. Gründe für den Abgang nannte er nicht.

Der Schritt wurde erwartet, nachdem sein Mandant Ende Dezember vor einem Prozess wegen mutmaßlicher Finanzvergehen aus Japan floh. Hironaka hat zuvor Verständnis für Ghosn gezeigt, zugleich aber betont, auf einen Sieg vor Gericht gehofft zu haben.

Hironaka hat bereits andere hochkarätige Fälle gewonnen – während die Verurteilungsrate in Japan bei über 99 Prozent liegt. Ghosn hatte vergangene Woche in Beirut abermals seine Unschuld bekräftigt. Er sei geflohen, weil er in Japan kein faires Verfahren erwartet habe.

Dem Ex-Verwaltungsratschef von Nissan werden Fälschung von Finanzdokumenten sowie Untreue vorgeworfen. Entschädigungen soll er nicht in tatsächlicher Höhe gemeldet und sich anderweitig falsch verhalten haben. Ghosn hat die Anschuldigungen zurückgewiesen.

Diesen Artikel teilen:
  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%