WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Kohlenstoffspezialist in roten Zahlen SGL Carbon kündigt Sparprogramm an

SGL Carbon ist im zweiten Quartal tief in die roten Zahlen gestürzt und will nun mit einem Sparprogramm gegensteuern. Die Struktur des Unternehmens soll überprüft und unter anderem das Management verschlankt werden.

Die SGL Group hat enttäuschende Halbjahreszahlen vorgelegt. Quelle: dpa

Der Grafitspezialist SGL Group ist im zweiten Quartal tief in die roten Zahlen gerutscht und will mit einem Sparprogramm der schwachen Geschäftsentwicklung beikommen. SGL habe im zweiten Quartal einen Nettoverlust von 233,6 Millionen Euro verbucht nach einem Gewinn von 9,2 Millionen Euro vor Jahresfrist, teilte das Wiesbadener Unternehmen am Donnerstag mit.

Das bereinigte Betriebsergebnis (Ebit) schrumpfte auf 12,3 Millionen Euro von 35,2 Millionen Euro ein Jahr zuvor. Analysten hatten im Schnitt mit einem bereinigten Ebit von 8,8 Millionen Euro gerechnet.

Konzernchef Robert Koehler will mit einem Umbauprogramm gegensteuern. Das Sparprogramm werde noch ausgearbeitet, hieß es. Klar ist aber, dass Standorte umgebaut, Aktivitäten möglicherweise ausgegliedert oder in Partnerschaften überführt werden sollen. Auch die Einstellung oder der Verkauf von Teilen der Produktion gehören dazu. Zudem solle die Struktur des Unternehmens überprüft werden, Geschäftsabläufe vereinfacht und das Management verschlankt werden. Nähere Details sollen zeitnah veröffentlicht werden.

In Arbeit
Bitte entschuldigen Sie. Dieses Element gibt es nicht mehr.

Der Vorstand hatte bereits Ende Juni wegen verstärkten Wettbewerbsdrucks aus Asien die Hoffnung auf eine Erholung in der zweiten Jahreshälfte aufgegeben und die Prognose zum zweiten Mal in diesem Jahr gesenkt. Auch eine Steuerbelastung und Abschreibungen auf das Carbonfasergeschäft, die nun zu Sonderlasten von insgesamt 222 Millionen Euro führten, waren dabei bereits angekündigt worden. Koehler bestätigte die gesenkte Geschäftsprognose.




© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%