WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Lucky Strike, Pall Mall, Dunhill BAT-Chef Nicandro Durante verlässt Tabakkonzern

British American Tobacco: Chef Nicandro Durante verlässt Konzern Quelle: dpa

Nicandro Durante verlässt den Tabakkonzern British American Tobacco (BAT) nach fast 40 Jahren zum 1. April 2019. Seit 2011 steht er an der Spitze des Unternehmens. Ein Nachfolger ist noch nicht gefunden.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:

Der Tabakkonzern British American Tobacco (BAT) steht vor einem Chefwechsel. Der langjährige Konzernlenker Nicandro Durante will das Unternehmen im kommenden Jahr verlassen. Nach fast 40 Jahren bei BAT werde Durante sein Amt zum 1. April 2019 niederlegen, teilte der Zigarettenhersteller am späten Mittwochabend in London mit.

Der Verwaltungsrat will bald einen Nachfolger für den 62-jährigen Konzernlenker benennen. Nach einer Überprüfung einer Reihe interner und externer Kandidaten habe man bereits einen Favoriten.

Durantes Karriere bei BAT begann 1981 bei der brasilianischen BAT-Tochter. Nach diversen Führungspositionen rückte der gebürtige Brasilianer 2011 an die Spitze des Tabakriesen. Im vergangenen Jahr fädelte er die 55 Milliarden Dollar schwere Mega-Hochzeit mit dem US-Hersteller Reynolds America ein, mit der die Marke Camel unter das Dach von BAT kam. Von den Briten kommen unter anderem Dunhill und Lucky Strike. Angesichts des rückläufigen Tabakkonsums baute BAT auch das Geschäft mit E-Zigaretten aus.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%