Luftfahrt Weltgrößter Flugzeughersteller: Airbus bei Auslieferungen klar vor Boeing

Der europäische Konzern hat 2021 mehr als doppelt so viele Maschinen an Kunden übergeben wie der US-Rivale. Damit bestätigt Airbus alle Schätzungen.

  • Teilen per:
  • Teilen per:
Der europäische Flugzeugbauer ist zum dritten Mal infolge der größte der Welt. Quelle: Reuters

Airbus hat das dritte Jahr in Folge seine Position als weltgrößter Flugzeugbauer verteidigt. Der europäische Konzern lieferte 2021 deutlich mehr Verkehrsflugzeuge aus als der Erzrivale Boeing. Im vergangenen Jahr wurden insgesamt 611 Flugzeuge an 88 Kunden übergeben, wie das Unternehmen am Montag nach Börsenschluss mitteilte.

Das sind acht Prozent mehr als im Vorjahr. Airbus habe damit sein selbstgestecktes Ziel erreicht. „Auch wenn noch Unsicherheiten bestehen, sind wir auf dem richtigen Weg, die Produktion im Laufe des Jahres 2022 zu steigern, um die Anforderungen unserer Kunden zu erfüllen“, sagte Airbus-Chef Guillaume Faury.

Zugleich sammelte der Konzern 771 Aufträge ein, doppelt so viele wie vor Jahresfrist. Stornierungen herausgerechnet, lag der Auftragseingang bei 507 Maschinen, im Orderbuch stehen damit insgesamt 7082 Flugzeuge. Damit verfügt Airbus über einen satten Vorsprung vor Boeing: Der US-Hersteller hatte in den ersten elf Monaten gerade einmal 302 Flugzeuge an die Kunden übergeben.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%