WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Medienbericht Ex-Areva-Chefin soll EADS-Verwaltungsrat führen

Die frühere Chefin des französischen Atomkonzerns Areva, Anne Lauvergeon, soll nach einem Medienbericht neue Verwaltungsratsvorsitzende bei EADS werden. Sie sei die Lieblingskandidatin von Frankreichs Präsident François Hollande.

Einem Medienbericht zufolge soll Anne Lauvergeon in Zukunft den EADS-Verwaltungsrat führen. Quelle: Reuters

Deutschland sei mit der Wahl der 53-jährigen Industriemanagerin einverstanden. Das berichtete die französische Zeitung „Journal du Dimanche“ in ihrer aktuellen Ausgabe.

Laut dem Blatt soll der Verwaltungsrat des Luft- und Raumfahrtkonzerns die Entscheidung innerhalb von 14 Tage absegnen. Auf der außerordentlichen Hauptversammlung der Airbus-Mutter im März könnte sie dann offiziell bestätigt werden.

Wie die neue Eigentümerstruktur der EADS funktioniert

Die Neubesetzung des Verwaltungsrats ist nötig, weil die beiden EADS-Gründungsaktionäre Daimler und Lagardère ihren Ausstieg aus der Airbus-Mutter angekündigt haben. Bislang war Lagardère-Chef Arnaud Lagardère Chef des wichtigen Gremiums. Anders als ein deutscher Aufsichtsrat bestimmt das EADS-Kontrollgremium in Standort- und Produktionsfragen mit und entscheidet über Rüstungsgeschäfte.

In Arbeit
Bitte entschuldigen Sie. Dieses Element gibt es nicht mehr.

Als weiterer Kandidat galt unter anderen der frühere EZB-Chef Jean-Claude Trichet. Deutsche Bewerber gibt es nicht, da mit Tom Enders ein Deutscher EADS-Vorstandsvorsitzender ist.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%