WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Mehr Gewinn im zweiten Quartal Daimler übertrifft die Markterwartungen

3,97 Milliarden Euro beträgt der Betriebsgewinn von Daimler im zweiten Quartal. Ein Ergebnis, das deutlich über den Markterwartungen liegt. Damit bekräftigte Daimler die Prognose für das Gesamtjahr.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
Das gute zweite Quartal bekräftigt die Prognose für das Gesamtjahr. Das um Sonderfaktoren bereinigte Konzern-Ebit soll 2016 leicht steigen. Quelle: ASSOCIATED PRESS

Frankfurt Der Autobauer Daimler hat seinen Betriebsgewinn im zweiten Quartal gesteigert. Das um Sonderfaktoren bereinigte Ergebnis vor Zinsen und Steuern (Ebit) sei auf 3,97 Milliarden Euro von 3,76 Milliarden Euro im Vorjahreszeitraum geklettert, teilte der Konzern am Montagabend in einer Pflichtveröffentlichung mit. Damit liege das Ergebnis deutlich über den Markterwartungen.

Das bereinigte Ergebnis der Autosparte Mercedes-Benz Cars ging allerdings leicht auf 2,21 von 2,23 Milliarden Euro zurück. Nicht enthalten sind in diesen Zahlen zahlreiche Sonderbelastungen wie die Kosten von 440 Millionen Euro für den Rückruf von Autos mit potenziell defekten Airbags des japanischen Zulieferers Takata.

Die Prognose für das Gesamtjahr bekräftigte Daimler. Das um Sonderfaktoren bereinigte Konzern-Ebit werde 2016 leicht steigen.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%