WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Mercedes-Benz Vans Daimler verkauft deutlich mehr Transporter

2017 war ein erfolgreiches Jahr für die Daimler-Transportersparte Mercedes-Benz Vans: Der Absatz stieg weltweit um ganze zwölf Prozent. Ab dem Sommer soll ein neuer Transporter für weiter steigende Verkäufe sorgen.

Ein Arbeiter montiert am Fließband einen Transporter vom Typ Sprinter. Quelle: dapd

Stuttgart
Die Daimler-Transportersparte Mercedes-Benz Vans hat von starken Geschäften in Nordamerika und China profitiert. Der weltweite Absatz stieg im vergangenen Jahr um rund 12 Prozent auf etwa 401 000 Fahrzeuge an, wie Sparten-Chef Volker Mornhinweg am Freitag in Stuttgart mitteilte. Alleine von dem Großraumtransporter Sprinter wurden 2017 weltweit rund 200 500 Fahrzeuge verkauft - ein Zuwachs von 4 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum.

Im vergangenen Jahr florierte gleichfalls das Geschäft mit Großkunden. Ferner gab es eine hohe Nachfrage nach dem Transporter Vito und der Großraumlimousine V-Klasse. Mercedes-Benz setzt für seine gewerblichen Transporter vom kommendem Jahr an auf E-Mobilität. Ab Sommer soll als erstes Modell ein eVito verfügbar sein. Weitere Baureihen sollen von 2019 an folgen.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%