WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Millionen-Deal mit Norwegen BASF setzt auf Nahrungsergänzungsmittel

Der Chemieriese BASF nimmt den hoch profitablen Markt für Omega-3-Fettsäuren ins Visier: Für 664 Millionen Euro greift der Konzern nach einem norwegischen Pharma-Hersteller und will so den globalen Markt dominieren.

BASF Quelle: obs

BASF will an die Spitze des Marktes für Omega-3-Fettsäuren: Die Ludwigshafener wollen den norwegischen Hersteller Pronova BioPharma ASA für umgerechnet 664 Millionen Euro kaufen. Pronova BioPharma ist im Bereich der Erforschung, Entwicklung und Herstellung von Omega-3-Fettsäuren tätig.

Den Aktionären von Pronova würden 12,50 norwegische Kronen je Anteilsschein geboten, teilte der Chemiekonzern am Mittwoch mit. Die Offerte liege 24 Prozent über dem volumengewichteten durchschnittlichen Kurs der Pronova-Aktie in den vergangenen sechs Monaten. Der Verwaltungsrat sowie das Management von Pronova unterstützten das Angebot. Zudem habe BASF verbindliche Zusagen für rund 60 Prozent des Aktienkapitals von Pronova erhalten. Der Abschluss der Transaktion solle im ersten Quartal 2013 erfolgen.

Die größten Chemiekonzerne der Welt
Das Mitsubishi Chemical-Werk in Yokohama Quelle: Pressebild
Platz 8: Dupont Quelle: dpa
Platz 7:LyndellBasell Quelle: AP
Screenshot Formosa Plastics Quelle: Screenshot
Platz 4: Exxon Mobil Quelle: Reuters
Platz 6: Sabic Quelle: dpa
Platz 6: Shell Quelle: Reuters

"Die geplante Akquisition wird unsere Position im schnell wachsenden und hochprofitablen Markt für Omega-3-Fettsäuren erheblich stärken", sagte BASF-Vorstand Michael Heinz. Durch die Akquisition von Pronova wird BASF nach eigenen Angaben im globalen Markt für Omega-3-Fettsäuren, die der menschliche Körper nicht selbst herstellen kann und daher mit der Nahrung aufnehmen muss, unmittelbar eine führende Position einnehmen.

In Arbeit
Bitte entschuldigen Sie. Dieses Element gibt es nicht mehr.

Bei Omega-3-Fettsäuren handelt es sich um langkettige, mehrfach ungesättigte Fettsäuren. Natürlich sind sie nicht sehr weit verbreitet; sie kommen etwa in Fisch und Rapsöl vor. Sie spielen eine wichtige Rolle für die Zellmembranen und sind Vorläufer für viele Botenstoffe im Körper, die beispielsweise Entzündungsreaktionen oder den Blutdruck regulieren. Sie sind für den menschlichen Körper somit unentbehrlich, müssen aber von außen zugeführt werden. Viele Menschen nehmen daher Nahrungsergänzungsmittel mit Fischöl ein, um die Zufuhr der Fettsäuren zu erhöhen. Zahlreiche Studien belegen, dass der Verzehr von Omega-3-Fettsäuren etwa durch ihre blutdrucksenkende und antientzündliche Wirkung vor Herz-Kreislauf-Krankheiten schützt.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%