WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Nach Absturz in Äthiopien China legt Boeing-Modell vorerst auf Eis

Chinesische Airlines dürfen vorerst keine Boeing 373 Max einsetzen. Das ordnete die chinesische Luftfahrtaufsicht nach dem tödlichen Absturz an.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
Die chinesische Luftaussicht verbietet den weiteren Einsatz der Boeing 737 Max 8. Quelle: Reuters

Shanghai Nach dem Flugzeugabsturz in Äthiopien dürfen einem Medienbericht zufolge chinesische Fluggesellschaften vorerst keine Maschinen des Typs Boeing 737 Max mehr einsetzen. Das habe die chinesische Luftfahrtaufsicht CAAC angeordnet, berichtete das Magazin „Caijing“ unter Berufung auf mit der Angelegenheit vertraute Personen.

Betroffen seien etwa 60 Flugzeuge dieses Typs. Bei dem Unglück in Äthiopien kamen alle 157 Menschen an Bord ums Leben. Es ist bereits der zweite Absturz einer Maschine dieses erst seit 2017 ausgelieferten Boeing-Modells 737 Max 8 binnen fünf Monaten. Am 29. Oktober 2018 war ein Jet kurz nach dem Start in Jakarta ins Meer gestürzt.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%