WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Pharmabranche Roche macht Milliardenangebot für US-Diagnostikfirma GenMark

Die US-Firma GenMark Diagnostics entwickelt Tests für gezielte Diagnosen. Mit einem Milliardenangebot will Roche den Spezialisten übernehmen.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
Die Schweizer wollen ihr Diagnostikgeschäft ausbauen. Quelle: dpa

Der Schweizer Roche-Konzern baut sein Diagnostikgeschäft mit einem Milliardenzukauf aus. Für rund 1,8 Milliarden Dollar will der Arzneimittelhersteller aus Basel die US-Firma GenMark Diagnostics übernehmen. Der Kaufpreis von 24,05 Dollar je GenMark-Aktie entspreche einer Prämie von 43 Prozent auf den Schlusskurs vom 10. Februar, teilte Roche am Montag mit.

Danach sei in Medienberichten über einen Verkauf des kalifornischen Unternehmens spekuliert worden. Der Verwaltungsrat von GenMark unterstütze das Übernahmeangebot. Der Deal soll im zweiten Quartal abgeschlossen werden.

Mehr: Roche kommt mit seinem Geschäftsmodell besser durch die Pandemie als Novartis

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%