WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Pharmakonzern Finanzchefin Menne verlässt Boehringer Ingelheim

Simone Menne Quelle: REUTERS

Deutschlands zweitgrößter Pharmakonzern Boehringer Ingelheim trennt sich nach knapp eineinhalb Jahren von seiner Finanzchefin Simone Menne.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:

Die frühere Lufthansa-Finanzchefin verlasse das Unternehmen zum Jahresende, teilte Boehringer Ingelheim am Freitag mit. Im Laufe des Jahres sei in Gesprächen zur Strategie des Familienunternehmen deutlich geworden, dass sich die Vorstellungen und Einschätzungen nicht immer zur Deckung bringen ließen, hieß es. Ihr Nachfolger als Finanzchef werde Michael Schmelmer, der zuletzt für die IT-Organisation zuständig war.

Nach Informationen des "Manager Magazins" ist ein Konflikt mit dem Unternehmenschef und Urenkel des Firmengründers Hubertus von Baumbach Grund für den Abgang von Menne. Ihre Erwartungen, den Pharmakonzern an den Kapitalmarkt führen zu können, sei nicht auf Gegenliebe gestoßen.

Menne hatte 2016 ihren Posten als Lufthansa-Finanzchefin nach vier Jahren im Amt und nach über 25 Jahren im Konzern aufgegeben. Sie wechselte in gleicher Funktion im September des gleichen Jahres zu Boehringer. Lufthansa hatte bei ihrem Abgang mitgeteilt, sie wolle "eine Möglichkeit zur persönlichen Weiterentwicklung nutzen".

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%