Pharmakonzern Merck kündigt Konzernumbau an

Merck hat angekündigt, seine Konzernstruktur umzubauen. Dabei will der deutsche Pharmakonzern drei Unternehmensbereiche neu aufstellen und auf Wachstum ausrichten. Noch muss die Hauptversammlung den Umbau genehmigen.

Der Pharma- und Chemiekonzerns hofft auf mehr Wachstum in den einzelnen Sparten. Quelle: dpa

FrankfurtDer Darmstädter Pharmariese Merck arbeitet an einem Umbau seiner Konzernstruktur. Merck teilte am Dienstag mit, die Unternehmensbereiche Healthcare, Life Science und Performance Materials sollten neu aufgestellt werden.

Dabei sei auch eine Übertragung der Bereiche auf Tochtergesellschaften beabsichtigt. Merck wolle die Bereiche dadurch besser steuern und auf Wachstum ausrichten. Die Maßnahmen müssten von der Hauptversammlung genehmigt werden. Eine Umsetzung solle nach derzeitigem Stand 2018 erfolgen.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%