WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Pharmakonzern Novartis kommt Kauf von US-Firma Medicines näher

Der Schweizer Pharmariese ist wohl der Übernahme der Biotechnologiefirma näher gekommen. Der Deal könnte ein Volumen von zehn Milliarden Dollar haben.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:

Der Schweizer Pharmakonzern Novartis kommt einem Bericht des „Wall Street Journal“ zufolge einer Übernahme der US-Biotechnologiefirma The Medicines näher. Noch am Wochenende könne der Deal bekanntgegeben werden, berichtete das Blatt am Samstag unter Berufung auf Insider.

Novartis habe zugestimmt, 85 Dollar je Aktie zu zahlen. Insgesamt könne die Vereinbarung ein Volumen von rund zehn Milliarden Dollar haben. Novartis lehnte eine Stellungnahme ab. Bei The Medicines war zunächst niemand zu erreichen.

Vor wenigen Tagen hatten Schweizer Medien unter Berufung auf einen Bloomberg-Bericht berichtet, Novartis habe bereits Gespräche mit The Medicines geführt und eine vertiefte Prüfung eingeleitet. Die US-Firma entwickelt Medikamente für Herz-Kreislauferkrankungen wie Atherosklerose oder Verhärtung der Arterien.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%