WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Pharmaunternehmen Großaktionär Beier verkauft Dermapharm-Aktien

Wilhelm Beier trennt sich von einem 250 Millionen Euro wertvollen Aktienpaket. Nach dem Verkauf würde er nur noch rund 65 Prozent an Dermapharm halten.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
Wilhelm Beier hatte Dermapharm 2018 an die Börse gebracht. Quelle: Biotest AG

Mehrheitsaktionär Wilhelm Beier trennt sich von einem mehr als 250 Millionen Euro schweren Aktienpaket an dem Pharmaunternehmen Dermapharm. Beiers Holding Themis warf am Abend 5,384 Millionen Dermapharm-Aktien auf den Markt, wie die mit der Platzierung beauftragte Investmentbank Berenberg mitteilte. Damit solle der Streubesitz gesteigert werden.

Beier hält derzeit 75,05 Prozent an seinem Unternehmen, nach dem Verkauf wären es noch 65,05 Prozent. Zum Xetra-Schlusskurs von 48,85 Euro hat das zum Verkauf stehende Aktienpaket einen Wert von 263 Millionen Euro. Beier hatte Dermapharm 2018 zum Preis von 28 Euro je Aktie an die Börse gebracht.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%