Pkw-Nachfrage Autoabsatz in Deutschland legt im August zu

Mit rund 253.500 Fahrzeugen sind im August 3,5 Prozent mehr Neuwagen als vor Jahresfrist auf die Straßen gekommen. Das berichtet der Verband der Automobilindustrie. Die Dieselzulassungen schrumpfen allerdings.

Seit Jahresbeginn seien 2,3 Millionen Fahrzeuge neu zugelassen worden, plus 2,9 Prozent, so der Verband der Automobilindustrie. Quelle: dpa

HamburgDie Pkw-Nachfrage in Deutschland hat einem Brancheninsider im abgelaufenen Monat an Fahrt gewonnen. Im August seien mit rund 253.500 Fahrzeugen 3,5 Prozent mehr Neuwagen auf die Straßen gekommen als vor Jahresfrist, sagte eine Person mit Kenntnis der Zahlen am Montag der Nachrichtenagentur Reuters. Es sei noch unklar, wie stark die von den Herstellern angebotenen Umtauschprämien für ältere Dieselautos den Absatz angeschoben hätten. Seit Jahresbeginn seien 2,3 Millionen Fahrzeuge neu zugelassen worden, plus 2,9 Prozent.

Die Dieselzulassungen schrumpften demnach im vergangenen Monat um rund 13 Prozent. Entsprechend stark hätten die Verkäufe von Autos mit Benzinmotoren zugenommen. Die offiziellen Zulassungszahlen für August will der Verband der Automobilindustrie (VDA) am frühen Nachmittag veröffentlichen.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%