Pkw-Verkäufe Autoabsatz in China geht im März deutlich zurück

Aufgrund des Chipmangels ist der Markt in der Volksrepublik seit Monaten unter Druck. Im März ging die Zahl der verkauften Fahrzeuge im Jahresvergleich erneut zurück.

  • Teilen per:
  • Teilen per:
Für die deutschen Autobauer ist China der mit Abstand wichtigste Einzelmarkt. Quelle: imago images/VCG

In China ist der Autoabsatz im März zurückgegangen. Die Zahl der an Endkunden verkauften Fahrzeuge sei im Jahresvergleich um 10,9 Prozent auf 1,61 Millionen gesunken, teilte der Branchenverband PCA (China Passenger Car Association) am Montag in Peking mit. Im Vormonat waren die Verkäufe im Jahresvergleich zwischenzeitlich gestiegen. In den Monaten davor war der Absatz vor allem wegen der Lieferprobleme infolge von Chipengpässen zum Teil prozentual zweistellig gefallen.

Im Vergleich zum Vormonat stieg der Absatz an Fahrzeugen im März um gut ein Viertel. Das lag aber daran, dass das chinesische Neujahrsfest mit seinen Feiertagen in den Februar gefallen und deshalb deutlich weniger Fahrzeuge an die Endkunden gegangen waren. Im Januar hatten Händler noch rund 2,1 Millionen Autos verkauft.

Im März wurden aber deutlich mehr Elektro und Hybridautos abgesetzt. Die Zahl der verkauften Fahrzeuge mit alternativen Antrieben stieg im Jahresvergleich um knapp 138 Prozent auf 445.000 Stück. So lieferte Tesla von seinem chinesischen Werk trotz eines sechstägigen Stillstands aufgrund von Produktionsengpässen und pandemiebedingten Unterbrechungen die höchste Zahl an Elektrofahrzeugen seit Dezember aus.

Der Verband PCA misst in seiner Erhebung die Verkäufe von Pkw, SUV, Minivans und kleineren Nutzfahrzeugen an die Endkunden. Für die deutschen Autobauer BMW, Mercedes-Benz und Volkswagen ist China der mit Abstand wichtigste Einzelmarkt.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%