WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Pläne für Stellenabbau Bund mahnt Airbus zu verantwortungsvollem Handeln

Die Bundesregierung äußert sich zum Stellenabbau bei Airbus. Denn auch in Deutschland könnten Arbeitsplätze betroffen sein.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
Von dem Stellenabbau sollen angeblich auch Standorte in Deutschland betroffen sein. Quelle: dpa

Berlin Die deutsche Bundesregierung hat den europäischen Airbus-Flugzeugkonzern angesichts von Plänen über einen angeblich bevorstehenden Personalabbau gemahnt, verantwortungsvoll zu handeln. Die Meldungen, dass Airbus 3600 Stellen abbauen wolle, habe man zur Kenntnis genommen, sagte am Montag ein Sprecher des Bundeswirtschaftsministeriums. Dazu müsse sich zunächst nun der Konzern äußern.

„Wichtig ist, dass das Unternehmen verantwortungsvolle Entscheidungen trifft und verantwortungsvoll mit den Standorten umgeht“, ergänzte er, ohne damit Bezug auf den konkreten Bericht in einer französischen Zeitung zu nehmen.

Von dem Stellenabbau sollen angeblich auch Standorte in Deutschland betroffen sein. Airbus hat die Berichte als „überzogen“ bezeichnet.

Diesen Artikel teilen:
  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%