WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Quartalszahlen Stahlhersteller ArcelorMittal verdient überraschend gut

Trotz des schwelenden Handelskonflikt auf dem Stahlmarkt konnte der Stahlkonzern ArcelorMittal bessert wirtschaften als bislang erwartet.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
Der Stahlkonzern erzielte einen Gewinn von 1,9 Milliarden Dollar. Quelle: Reuters

Luxemburg Der Stahlhersteller ArcelorMittalhat inmitten der internationalen Handelsstreitigkeiten im zweiten Quartal mehr verdient als erwartet. Von April bis Juni profitierte der Konzern von einer stärkeren Nachfrage nach Stahl und Eisenerz sowie gestiegenen Preisen, wie ArcelorMittal am Mittwoch in Luxemburg mitteilte. Der Konzern sprach von einem freundlichen Marktumfeld und rechnet damit, dass dieses weiter anhalten wird.

Der Umsatz kletterte demnach im Vergleich zum entsprechenden Vorjahreszeitraum um rund 16 Prozent auf knapp 20 Milliarden US-Dollar. Der operative Gewinn (Ebitda) schnellte um mehr als 45 Prozent auf fast 3,1 Milliarden Dollar in die Höhe. Unter dem Strich konnte ArcelorMittal knapp 1,9 Milliarden Dollar Gewinn einstreichen, ein Jahr zuvor waren es noch 1,32 Milliarden Dollar gewesen.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%