WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Saatgut und Unkrautbekämpfungsmittel BASF macht Milliardendeal mit Bayer

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:

Ludwigshafen BASF will wesentliche Teile der Saatgut- und nicht-selektiven Unkrautbekämpfungsmittel-Geschäfte von Bayer erwerben. Das teilte der Chemiekonzern am Freitag in Ludwigshafen mit. Der Kaufpreis beträgt 5,9 Milliarden Euro in bar. Das Geschäft kommt im Zuge der geplanten Übernahme des US-Saatgutherstellers Monsanto durch Bayer zustande.

Mehr in Kürze.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%