WiWo App Jetzt gratis testen!
Anzeigen

SAP-Vorstandschef McDermott Marktkapitalisierung 2020 „nicht weit entfernt“ vom Ziel 300 Milliarden Euro

Exklusiv

SAP-Vorstandschef Bill McDermott glaubt, dass der Konzern bis zum Jahr 2020 das Ziel einer Marktkapitalisierung von 300 Milliarden Euro erreichen kann.

Der Vorstandssprecher des Softwareherstellers SAP, Bill McDermott. Quelle: dpa

SAP-Vorstandschef Bill McDermott glaubt, dass der Softwarekonzern bis zum Jahr 2020 das Ziel einer Marktkapitalisierung von 300 Milliarden Euro erreichen kann: „Wir haben bewusst kein Datum genannt“, sagte McDermott im Interview mit der WirtschaftsWoche. „Aber die Zahlen für Umsatz und Gewinn und die Prognosen bis 2020, die wir bereits öffentlich verkündet haben, zeigen, dass wir dann nicht mehr weit davon entfernt sein dürften.“

Der Anbieter von Unternehmenssoftware  hatte Anfang des Jahres eine neue Mittelfristprognose für 2020 veröffentlicht: Demnach will SAP den Umsatz von heute 18 Milliarden Euro auf 28 bis 29 Milliarden Euro und den operativen Gewinn von zuletzt 6,6 Milliarden auf 8,5 bis 9 Milliarden Euro steigern. Eine Marktkapitalisierung von 300 Milliarden Euro entspräche fast einer Verdreifachung innerhalb von drei Jahren: Aktuell beträgt der SAP-Börsenwert rund 110 Milliarden Euro.

Sie lesen eine Vorabmeldung aus der aktuellen WirtschaftsWoche. Mit dem WiWo-Digitalpass erhalten Sie die Ausgabe bereits am Donnerstagabend in der App oder als eMagazin. Alle Abo-Varianten finden Sie auf unserer Info-Seite.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%