WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Start-up für Elektroautos Ex-Opel-Chef Neumann geht nach Kalifornien

Karl-Thomas Neumann hat eine neue Aufgabe gefunden: Der ehemalige Opel-Chef heuert bei einem Start-up in Kalifornien an.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
Neuer Job in Kalifornien. Quelle: Reuters

Nach dem Verkauf an Peugeot hat Opel-Chef Karl-Thomas Neumann seinen Posten abgegeben. Nun hat er offenbar einen neuen Job gefunden: Neumann wechselt nach Kalifornien zu einem Start-up für Elektroautos, wie die „Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung“ berichtet.

Neumann heuert demnach bei der Firma Evelozcity an, die Stefan Krause gegründet hat, der ehemalige Finanzvorstand von BMW und Deutscher Bank. Neumann wird dem Bericht zufolge in die Führungsmannschaft einsteigen und für die Bereiche Mobilitätskonzepte, Markenführung, Kundenerlebnis und Blockchain-Strategie zuständig sein.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%