WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Übernahme VW übernimmt Mehrheit an Volvo-Tocher WirelessCar

Der Telematik-Spezialist gilt als das führende Unternehmen für die Vernetzung von Fahrzeugen. Volkswagen hat sich 75,1 Prozent an dem Unternehmen gesichert.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
Der Wolfsburger Autokonzern kauft eine Tochterfirma von Volvo. Quelle: dpa

Wolfsburg Volkswagen übernimmt die Mehrheit am schwedischen Telematik-Spezialisten WirelessCar von Volvo. Die Wolfsburger hätten sich 75,1 Prozent der Anteile gesichert, teilte VW am Dienstag mit. Die Übernahme solle im ersten Halbjahr 2019 über die Bühne gehen. Die Wettbewerbshüter müssen den Deal noch genehmigen.

Die 1999 gegründete WirelessCar mit Sitz in Göteborg beschäftigt rund 370 IT-Experten weltweit. Die Firma gilt als einer der führenden Spezialisten für die Vernetzung von Fahrzeugen. Sie entwickelt auch digitale Dienstleistungen wie Concierge- und Abrechnungsdienste etwa für Maut wie auch Sicherheits- und Notfalldienste für den Pannenservice.

Diesen Artikel teilen:
  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%