WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Unregelmäßigkeiten bei Kampfjet-Deal Ermittler durchsuchen EADS-Standorte

Beim Luftfahrt- und Rüstungskonzern EADS gab es Dursuchungen. Laut Berichten stehen Unregelmäßigkeiten bei einem Eurofighter-Deal im Fokus der Ermittler.

Die wichtigsten Produkte von EADS und BAE Systems
Das elektrische Miniflugzeug von EADS, Cri-Cri, vor einem Airbus A380 auf der 49sten Paris Air Show auf dem Flughafen Le Bourget Quelle: dapd
Spezialisten des Raumfahrtkonzerns EADS Space Transportation in Bremen arbeiten im Innern eines der diversen Module des ersten vollautomatischen europäischen Raumtransporters "ATV" Quelle: dpa/dpaweb
The first serial-produced German-Franco Combat Helicopter UH-Tiger takes off during the official roll-out ceremony in Donauwoerth Quelle: REUTERS
German Defence Minister Thomas de Maiziere stands in front of a model of the EuroHawk unmanned aerial vehicle (UAV) Quelle: REUTERS
Auf dem Fliegerhorst Laage bei Rostock rollen am 11.09.2009 zwei Eurofighter nach der letzten Kontrolle «Last Chance» zum Start. Quelle: dpa
A U.S. tank and a Bradley fighting vehicle stand at the scene of a suicide car bomb attack on Baghdad's airport road Quelle: REUTERS
A U.S. Army soldier fights from a rooftop stronghold during a battle with insurgents Quelle: AP

Ermittler haben Standorte des Luftfahrt- und Rüstungskonzerns EADS durchsucht. Medienberichten zufolge prüfen österreichische Staatsanwälte Unregelmäßigkeiten beim Kauf von Kampfjets des Typs Eurofighter durch Österreich.

EADS äußerte sich nicht zum Inhalt, bestätigte aber, dass es Ermittlungen gibt. „Wir unterstützen die Behörden“, sagte ein Sprecher am Mittwoch, machte aber mit Hinweis auf das laufende Verfahren keine weiteren Angaben.

Dem Vernehmen nach durchsuchten Ermittler am Dienstag EADS-Standorte in Deutschland und Österreich, darunter auch die Zentrale in Ottobrunn bei München. Auch in der Schweiz gab es Aktionen.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%