WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

US-Zugausrüster GE erwägt Fusion seiner Transport-Sparte mit Wabtec

General Electric überprüft eine Fusion seiner Transport-Sparte mit Wabtec. Das neue Unternehmen könnte mit mehr als 20 Milliarden Dollar bewertet werden.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:

New York Der US-Konzern General Electric erwägt Insidern zufolge die Fusion seiner Sparte zum Bau von Zugantrieben mit dem US-Zugausrüster Wabtec. Ein solches Vorhaben, bei dem das neugeschaffene Unternehmen mit mehr als 20 Milliarden Dollar bewertet werden könnte, könnte schon in dieser Woche angekündigt werden, sagten zwei mit der Sache vertraute Personen am Sonntag der Nachrichtenagentur Reuters.

Noch sei aber nichts fixiert und die Pläne könnten noch scheitern.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%