Volkswagen VW meldet überraschend hohen Gewinn

Volkswagen hat im abgelaufenen Quartal einen überraschend hohen Gewinn erzielt. Das operative Ergebnis betrug rund 4,4 Milliarden Euro. Der Autobauer führt das vor allem Erfolge auf bei der Kernmarke zurück.

Der Autobauer hat im ersten Quartal des Jahres einen überraschend hohen Gewinn erzielt. Quelle: AFP

WolfsburgVolkswagen ist mit einem besser als erwarteten Gewinn in das laufende Jahr gestartet. Der Betriebsgewinn habe nach drei Monaten bei 4,4 Milliarden Euro gelegen, teilte der Wolfsburger Konzern am Dienstag auf Basis vorläufiger Zahlen mit. „Das ist das Ergebnis der guten Arbeit aller Marken und aller Regionen“, sagte Vorstandschef Matthias Müller dem Handelsblatt.

Wesentlicher Grund für das Übertreffen der Markterwartungen sei eine Verbesserung des Ergebnisses der Hauptmarke VW, das bei 0,9 Milliarden Euro gelegen habe. Auch die übrigen Marken des Konzerns hätten gut abgeschnitten. Die Prognose für das laufende Jahr bekräftigte Volkswagen. Demnach soll die operative Rendite zwischen 6,0 und 7,0 Prozent liegen.

Die VW-Aktie baute ihre Kursgewinne daraufhin aus und notierte 3,1 Prozent im Plus.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%