WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Vor Bahn-Allianz mit Siemens Großaufträge bringen Alstom kräftiges Wachstum

Ein Großauftrag für die U-Bahn in Riad und neue Züge in Frankreich haben bei Alstom den Umsatz kräftig angekurbelt. Die geplante Bahn-Allianz mit Siemens treibt Konzernchef Poupart-Lafarge weiter voran.

Die künftige Allianz mit Siemens liefert mit ICE und TGV beide Hochgeschwindigkeitszüge in Europa. Quelle: Reuters

ParisDer französische Bahntechnik-Konzern Alstom hat vor der geplanten Fusion mit der Zugsparte von Siemens kräftig zugelegt. Im dritten Geschäftsquartal kletterte der Umsatz um 6,4 Prozent auf 1,76 Milliarden Euro, wie der Konzern am Mittwoch in Paris mitteilte. Für Schub sorgten demnach vor allem ein laufender Großauftrag für U-Bahnen in Riad, die Auslieferung von Hochgeschwindigkeits- und Regionalzügen in Frankreich und das Servicegeschäft in Großbritannien.

Alstom bekräftigte das Ziel für 2020, wonach der Umsatz bis 2020 jedes Jahr organisch um fünf Prozent wachsen und die Rendite (Ebit-Marge) rund sieben Prozent betragen soll.

Die geplante Fusion mit der Siemens-Zugsparte komme voran, sagte Alstom-Vorstandschef Henri Poupart-Lafarge. Die Hauptversammlung, bei der die Aktionäre dem Deal zustimmen sollen, sei für Juli geplant. Die beiden Hersteller hatten im Herbst ihre Bahntechnik-Allianz angekündigt, mit der sie dem chinesischen Zug-Giganten CRRC in die Parade fahren wollen. Der Staatskonzern drängt immer stärker auf westliche Märkte.

Die künftige Siemens Alstom liefert mit ICE und TGV beide Hochgeschwindigkeitszüge in Europa, ist allerdings nur halb so groß wie Marktführer CRRC. Für die Zeit nach dem Zusammenschluss verfolgt die Nummer zwei ehrgeizige Wachstums- und Renditeziele. Der Deal sieht vor, dass Siemens seine Zugsparte bei Alstom einbringt und dafür gut 50 Prozent an dem kleineren französischen Konzern bekommt. Der neue Anbieter soll in oder nahe Paris sitzen und von Alstom-Chef Poupart-Lafarge geführt werden.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%