WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

VW-Tochter MAN Energy Solutions streicht 2600 Stellen

MAN Energy Solutions will im Zuge 2600 Arbeitsplätze abbauen. Quelle: dpa

Der Großmotorenhersteller MAN Energy Solutions will im Zuge der Sanierung 2600 Arbeitsplätze abbauen. Das zu Volkswagen gehörende Unternehmen einigte sich mit der Arbeitnehmervertretung auf Eckpunke eines Sparprogramms.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:

Der zu Volkswagen gehörende Großmotorenhersteller MAN Energy Solutions will im Zuge der Sanierung 2600 Arbeitsplätze abbauen. Vorstand und Arbeitnehmervertretung einigten sich auf Eckpunke eines Sparprogramms, das neben Stellenstreichungen und Produktionsverlagerungen ins Ausland auch Zugeständnisse der Belegschaft beim Einkommen vorsieht. Im Gegenzug fällt der Personalabbau geringer aus als zunächst angekündigt: Statt der zunächst insgesamt angepeilten knapp 4000 Stellen sollen 1650 Arbeitsplätze in Deutschland und 950 im Ausland wegfallen. Die Kosten will die VW-Tochter dadurch um 450 Millionen Euro senken. Davon entfielen rund 40 Millionen auf die Senkung der Personalkosten, sagte ein Sprecher. Über Details werde noch verhandelt.

Volkswagen sagte den Angaben zufolge zu, den geplanten Verkauf der Tochter auf Eis zu legen. Bedingung sei, dass die Voraussetzungen für den Sparplan bis Ende des Jahres unter Dach und Fach seien. Dann werde der Konzern die Verkaufspläne bis Ende 2024 nicht weiter verfolgen. Wenn dann das verlangte operative Renditeziel von neun Prozent erreicht werde, sichere VW darüber hinaus den Verbleib der Tochter bis mindestens Ende 2026 im Konzern zu: „Volkswagen hat von Management und Belegschaft bei MAN Energy Solutions ein Konzept erwartet, mit dem es möglich ist, das Unternehmen zukunftsfähig aufzustellen und wirtschaftlich unabhängig zu machen“, erklärte Vorstandschef Uwe Lauber.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%