WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Windturbinenhersteller Großaktionäre von Siemens-Gamesa einigen sich auf neuen Finanzchef

David Mesonero soll am 16. Oktober von Siemens und Iberdrola zum neuen Finanzchef des angeschlagenen Windturbinenherstellers ernannt werden.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
Siemens Gamesa: Großaktionäre einigen sich auf neuen Finanzchef Quelle: Reuters

Madrid Die Großaktionäre des angeschlagenen Windturbinenbauers Siemens Gamesa haben sich Insidern zufolge auf einen neuen Finanzvorstand geeinigt. Demnach wollen Siemens und Iberdrola David Mesonero am 16. Oktober ernennen, sagten zwei mit der Angelegenheit vertraute Personen am Donnerstag zur Nachrichtenagentur Reuters. Mesonero ist der Schwiegersohn des Iberdrola-Chefs. Siemens, Iberdrola und Siemens Gamesa lehnten einen Kommentar ab.

Der spanische Energieversorger hatte sich zuletzt vergebens gegen die dominierende Rolle von Siemens bei dem weltgrößten Windradbauer gewehrt. Der Technologiekonzern hält 59 Prozent an Siemens Gamesa, Iberdrola acht Prozent.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%