WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Schicksalstage eines Sponsors TeamViewer-CEO Steil: „Wir müssen jetzt liefern“

Der Überflieger TeamViewer ist ins Straucheln geraten. Gerade musste der Finanzchef gehen. Jetzt will der CEO Oliver Steil auf die Kostenbremse treten – und mit einer Software für Datenbrillen aus Bremen punkten.
von Michael Kroker

Keine Intel-Chips mehr im MacBook Pro Mit eigenen Prozessoren kann Apple sein Schicksal besser bestimmen

Apple hat neue Notebooks für Profis vorgestellt. Beim Umsatz spielen die Macs jedoch nur die vierte Geige. Warum sich das dank des iPhones und der eigenen „Apple Silicon“-Chips ändern könnte.
von Matthias Hohensee

OVHCloud kurz vor Börsengang Wartungsfehler legt Europas Hoffnungsträger für Cloud-Dienste lahm

Zwei Tage vor dem Börsengang hat ein Wartungsfehler in den USA Europas großen Hoffnungsträger für Cloud-Dienste lahmgelegt – und mit ihm viele Kunden.
von Karin Finkenzeller

Studie Wegen Angst vor Cyber-Attacken: Markt für IT-Sicherheit bricht Umsatzrekord

Rasant steigende Zahlen an Cyberangriffen stellen die Wirtschaft vor große Probleme. Das sorgt für klingelnde Kassen bei den Anbietern von IT-Sicherheit. Der Markt boomt.

Apple gegen Epic Games Apple geht in Berufung gegen Urteil in App-Store-Prozess

Der Streit zwischen dem Tech-Riesen Apple und dem Spieleentwickler Epic geht in die nächste Runde. Apple hatte in dem Prozess um die Marktmacht des App-Stores zwar weitgehend gewonnen, legt nun aber genau wie Epic...

Angelika Gifford Facebook-Europa-Chefin äußert sich zu Vorwürfen

Facebooks Europachefin Angelika Gifford äußert sich zu aktuellen Vorwürfen gegen den Internetkonzern – und kündigt an, den Austausch mit der Politik verbessern zu wollen.
von Varinia Bernau

Russischer Unternehmer in Haft Wie ein russischer Vorzeige-Unternehmer aus dem Verkehr gezogen wurde

Der Russe Ilja Satschkow galt mit seiner Group IB für Behörden und Unternehmen weltweit als verlässlicher Partner. Nun hat ihn Russland wegen Geheimnisverrat ans Ausland inhaftiert. Wie es so weit kommen konnte.
von Maxim Kireev

Vorwürfe gegen Facebook So wehrt sich Zuckerberg gegen die Vorwürfe

Forderungen nach einer Entflechtung der großen Internetkonzerne werden nach den Enthüllungen über Facebook lauter. Der stundenlange Ausfall der Dienste hat die Kritik weiter befeuert. Der Facebook-Chef wiegelt ab.

Netzwerk und Inhalte trennen Facebook sollte aufgespalten werden – so wie die Deutsche Bahn

So wie das Schienennetz vom Bahnbetrieb oder das Stromnetz von der Stromproduktion, sollte auch das Netzwerk Facebook von den Inhalten getrennt werden, fordert der Finanzwissenschaftler Luigi Zingales.
von Hauke Reimer

Kritik an Facebook „EU-Politiker geraten unter Zugzwang“

Zweifelhafte Geschäftspraktiken, brisante Enthüllungen, eine Insiderin, die vor dem US-Kongress aussagt. Die jüngsten Facebook-Skandale dürften die Regulierung in der EU beschleunigen, sagt Digitalexperte Thomas Höppner.
Interview von Peter Steinkirchner

Wie Apple sich verändert hat Zehn Jahre ohne Steve Jobs

Steve Jobs war Visionär, Genie, Perfektionist. Als der Apple-Mitbegründer vor zehn Jahren mit 56 Jahren starb, sahen viele die Zukunft des iPhone-Konzerns schwarz. Doch es kam alles anders.
Seite 2 von 10
Seite 2 von 10
WirtschaftsWoche

Nr. 49 vom 03.12.2021

Affäre Wirecard: Dr. Ahnungslos

Die absurde Verteidigungsstrategie von Exchef Markus Braun.

Folgen Sie uns