WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Bilanz des Mobilfunkkonzerns Vodafone macht Riesenverlust

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
Das Geschäftsjahr 2016/17 endet mit einem Verlust von mehr als sechs Milliarden Euro. Quelle: dpa

London Vodafone hat in dem bis März gelaufenen Geschäftsjahr einen Verlust von 6,1 Milliarden Euro erlitten. Dieser stünde im Zusammenhang mit der indischen Tochter, die mit Idea Cellular fusioniere, erklärte der weltweit zweitgrößte Mobilfunkanbieter. In diesem Jahr sollen schwarze Zahlen geschrieben werden und der Cashflow auf etwa fünf Milliarden Euro steigen.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%