WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Chiphersteller Micron übernimmt Intels Anteil am Joint-Venture IM Flash Technologies

Die Halbleiterfirma wurde von beiden Unternehmen im Jahr 2006 gegründet. Nun will Micron den Anteil von Intel kaufen.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
Micron will rund 1,5 Milliarden Dollar in bar für Intels Anteil an IM Flash Technologies zahlen. Quelle: AP

Bangalore Der Chiphersteller Micron Technology Inc kauft seinem Partner Intel dessen Anteil an dem Gemeinschaftsunternehmen IM Flash Technologies ab. Dafür lege Micron Techology rund 1,5 Milliarden Dollar in bar auf den Tisch, teilte das US-Unternehmen am Donnerstag mit.

IM Flash Technologies ist ein Halbleiterunternehmen, das im Januar 2006 von Intel und Micron Technology gegründet wurde. Damals brachten die beiden Konzerne jeweils rund 1,2 Milliarden Dollar in das Joint-Venture ein.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%