WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Computerchips Intel warnt vor seinen Sicherheits-Updates

Mit Sicherheits-Updates wollte der IT-Konzern Sicherheitslücken bei seinen Mikroprozessoren stopfen. Doch nun warnt Intel die Nutzer vor deren Installation.

San FranciscoNach der Entdeckung von Sicherheitslücken bei seinen Mikroprozessoren warnt Intel vor der Installation seiner Schutz-Updates. Die zuvor bereitgestellten Versionen seien fehlerhaft, teilte der US-Konzern am Montag mit. Sie hätten unter anderem zur Folge, dass Computer öfter als unter normalen Umständen hochgefahren würden. An der Lösung des Problems werde gearbeitet. Kunden hatten sich bereits beschwert, dass die Sicherheits-Updates Computer verlangsamten.

Forscher hatten jüngst über Schwachstellen in verschiedenen Computerchips berichtet, über die Hacker an vertrauliche Nutzerdaten von PCs, Smartphones und anderen Geräten gelangen könnten. Betroffen sind unter anderem Intel, Advanced Micro Devices sowie ARM Holdings.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%