WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Computerkonzern Dell will Milliarden sparen

Mehr als zwei Milliarden Dollar will Dell in den kommenden drei Jahren sparen. Der Computerkonzern leidet zunehmend unter der Konkurrenz durch Smartphones und Tablet-PCs.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
Dell will vor allem im Vertrieb sparen. Quelle: Reuters

New York Der Computerkonzern Dell will in den kommenden drei Jahren mehr als zwei Milliarden Dollar (etwa 1,6 Milliarden Euro) einsparen. Der Löwenanteil solle mit rund 800 Millionen Dollar beim Vertrieb eingespart werden, teilte der Konzern am Mittwoch in Austin im US-Staat Texas mit. Weitere 600 Millionen Dollar sollen demnach bei Zulieferern gespart werden.

Dell leidet zunehmend unter der Konkurrenz durch Smartphones und Tablet-PCs. Um seine schwächelnde PC-Sparte zu stärken, kaufte der Konzern in den vergangenen Monaten Software- und Dienstleistungsunternehmen. Am Dienstag hatte Dell angekündigt, schon bald seine erste Quartals-Dividende auszuzahlen.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%