WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Deutsche Telekom Telekom plant Premiumservice für langjährige Stammkunden

Exklusiv

Die Deutsche Telekom baut erneut ihre 33 Callcenter-Standorte um. Doch diesmal droht kein Stellenabbau.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
Logos der Deutschen Telekom Quelle: dapd

Deutschland-Chef Niek Jan van Damme plant einen „Premium“-Service vor allem für langjährige Stammkunden, die zwei oder mehr Verträge für Smartphones, schnelle Internet-Anschlüsse und Fernsehen abgeschlossen haben. „Ziel ist es, unsere besten Kunden durch ein hohes Serviceniveau zu begeistern und langfristig an die Telekom zu binden“, heißt es in einem streng vertraulichen Papier, das der WirtschaftsWoche vorliegt.

Demnach erhalten rund 25 Prozent der Kunden den Premium-Status und bekommen Top-Services wie bevorzugte Entstörung, exakte Terminabsprachen und hochwertige Kulanzen. Die anderen Kunden, meist solche mit traditionellen Telefonanschlüssen oder vorausbezahlten Mobilfunk-Karten, müssen sich mit dem einfacheren „Basic-Service“ abfinden.

Jetzt auf wiwo.de

Sie wollen wissen, was die Wirtschaft bewegt? Hier geht es direkt zu den aktuellsten Beiträgen der WirtschaftsWoche.
Diesen Artikel teilen:
  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%