Google Inc. Razzia bei Google in Spanien

Wegen des Verdachts der Steuerhinterziehung haben spanische Ermittler die Büroräume von Google durchsucht. Das IT-Unternehmen war in das Visier der Behörden geraten, weil es geringe Abgaben zahlt.

Spanische Ermittler haben die Büros von Google durchsucht. Quelle: AP

Spanische Ermittler haben nach Behördenangaben mehrere Google-Büros wegen des Verdachts auf Steuerhinterziehung durchsucht. Erst vor einem Monat war Frankreich ähnlich gegen den US-Internetkonzern vorgegangen. Google steht wie andere internationale Firmen in ganz Europa unter besonderer Beobachtung der Behörden, da das Unternehmen relativ wenig Abgaben zahlt und diese fast ausschließlich im Niedrig-Steuerland Irland.

Dabei wird ein Schlupfloch im internationalen Steuerrecht genutzt. Eine Google-Sprecherin sagte, dass die Firma sich an alle gesetzlichen Vorgaben in Spanien und anderen Ländern halte. Das Unternehmen arbeite mit den Behörden zusammen und beantworte alle Fragen.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%