WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Mobilfunkkonzern Vodafone verstärkt Übernahmebemühungen für Kabel Deutschland

Dei Gerüchte sind nicht neu. Doch nun macht Vodafone einem Medienbericht zufolge mit seinem Interesse an Kabel Deutschland ernst und hat in der vergangenen Woche ein informelles Übernahmeangebot vorgelegt.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
Die Nummer zwei der Welt und die Nummer eins von Deutschland könnten ihre Kräfte bald einen. Quelle: Reuters

Bangalore Der zweitgrößte Mobilfunkkonzern der Welt will sich Kabel Deutschland schnappen – und hat die Kabel Deutschland Holding AG in den vergangenen Tagen in dieser Sache informell kontaktiert. Das berichtet die Nachrichtenagentur Bloomberg in der Nacht zum Mittwoch unter Berufung auf informierte Kreise.

Es sei aber noch nicht zu Verhandlungen gekommen, da dem größten deutschen Kabelnetzbetreiber der angedachte Kaufpreis zu niedrig erscheine. Komme ein höheres Angebot, stünde Verhandlungen nichts mehr im Wege, sagten Insider der Nachrichtenagentur.

Ein Vodafone-Sprecher wollte sich nicht dazu äußern. Bei Kabel Deutschland war zunächst niemand für eine Stellungnahme zu erreichen.

Spekulationen über ein Interesse des britischen Mobilfunkriesen an Kabel Deutschland halten sich seit Februar. Damals hatte Vodafone Insidern zufolge eine zehn Milliarden Euro schwere Übernahme-Offerte erwogen, davon aber Abstand genommen, als der Plan bekanntgeworden war.

Nach einer Einigung auf eine Nutzung des Hochgeschwindigkeitsnetzes der Deutschen Telekom im vergangenen Monat schien das Interesse abzuflauen. Kürzlich hatte es Vodafone mit der Situation vertrauten Kreisen zufolge aber wieder aufleben lassen.

Vodafone will Kabel Deutschland um seine TV-, Internet- und Mobil-Angebote aufzubessern, sagte ein Analyst der Nachrichtenagentur Bloomberg. „Mobilfunkanbieter in Europa sind derzeit unter großem Druck“, sagte Chetan Sharma. Mit solchen Angeboten, seien Kunden einfacher an die Anbieter zu binden. „Mit solch gebündelten Angeboten ist es für Kunden schwieriger, zu wechseln.“

Die Kabeltechnologie ermöglicht außerdem wesentlich höhere Übertragungsgeschwindigkeiten für Daten als das Telekom-Netz.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%