WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Niederlande EU will Telekom-Zukauf in Niederlanden freigeben

Die Deutsche Telekom will in den Niederlanden Tele 2 kaufen. Insidern zufolge will die EU-Kartellbehörde den Kauf ohne Auflagen durchwinken.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
Die Telekom hatte angekündigt, das niederländische Tele2-Geschäft für 190 Millionen Euro erwerben zu wollen. Quelle: Reuters

Brüssel Die EU-Kartellbehörde will den geplanten Kauf von Tele 2 in den Niederlanden durch die Deutsche Telekom Insidern zufolge wohl ohne Auflagen durchwinken. Das sagten zwei mit der Angelegenheit vertraute Personen am Montag der Nachrichtenagentur Reuters.

Die Telekom hatte im Dezember angekündigt, das niederländische Tele2-Geschäft für 190 Millionen Euro erwerben zu wollen. Der Bonner Telefonriese ist bereits in dem Land vertreten.

Eine Genehmigung ohne Auflagen war nicht unbedingt erwartet worden, da mit der Transaktion die Zahl der Mobilfunkanbieter dort auf drei von vier sinken würde. Platzhirsche dort sind KPN und ein Gemeinschaftsunternehmen von Vodafone und Liberty Global.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%