WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Benachrichtigung aktivieren
Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Themen der WirtschaftsWoche informieren? Sie erhalten 1 bis 3 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft
Erlauben Sie www.wiwo.de, Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert
Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Themen der WirtschaftsWoche auf dem Laufenden. Sie erhalten 1 bis 3 Meldungen pro Tag.
Wiwo Web Push

Rocket Internet Geldanlegen mit den Samwers

Seite 2/2

Der Hang der Samwers zu buchhalterischer Bodenständigkeit

Bei Global Founders mit Sitz in Grünwald bei München haben die Brüder ihre Beteiligungen an Rocket und dem Online-Modehändler Zalando gebündelt. Der Einbruch der Rocket-Aktie um rund 45 Prozent im vergangenen Jahr hinterließ allerdings kaum Spuren in der Bilanz des Samwer‘schen Finanzvehikels. So erzielte Global Founders 2015 einen Jahresüberschuss von 175,3 Millionen Euro.

Kapital in Höhe von rund 345 Millionen Euro bunkerten die Brüder bei verschiedenen Fondsgesellschaften. Allein rund 185 Millionen Euro landeten etwa im DWS Money Plus, einem Rentenfonds für sicherheitsorientierte Großanleger, wie es auf der DWS-Homepage heißt.

Auch sonst offenbart die Global-Founders-Bilanz einen überraschenden Hang der Samwers zu buchhalterischer Bodenständigkeit. Bewirtungskosten über 35 Euro und Geschenkgutscheine über 44 Euro gehören schon zu den Extravaganzen im Zahlenwerk. Selbst Leasingraten für einen Dienst-Porsche Panamera, die im Vorjahr noch mit 19.463 Euro zu Buche schlugen, entfielen 2015.

Umso glanzvoller strahlen die Immobilieninvestments, um die sich vor allem Alexander Samwer kümmert. Schon im vergangenen Herbst wurde bekannt, dass die Brüder das historische Ullsteinhaus in Berlin erworben haben. Daneben gründeten sie zahlreiche Immobiliengesellschaften, darunter die Münchner Augustus Capital, zu der wiederum verschiedene Tochterunternehmen gehören. Eines davon trägt den Namen Nerthus Grundbesitz.

Als Geschäftsführer und Mitinhaber firmiert Promi-Investor Elgeti, der unter anderem Aufsichtsratschef des Immobilienunternehmens TAG mit Sitz in Hamburg, ist. Mit dem früheren Deutschland-Statthalter von Goldman Sachs sind die Samwers über die Berliner Framquartier Verwaltungs GmbH geschäftlich verbunden. Auch zu „etwaigen Immobiliengeschäften“ will sich der Rocket-Sprecher nicht äußern. Samwer-Biograph Joel Kazmarek („Die Paten des Internet“) taxiert den Offline-Schatz des Trios derweil auf einen Wert von rund einer Milliarde Euro

Inhalt
Artikel auf einer Seite lesen
Zur Startseite
Diesen Artikel teilen:
© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%