WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

SAP-Konkurrent Salesforce kauft Datenanalyse-Spezialisten Tableau

Für rund 15,3 Milliarden Euro übernimmt das Software-Unternehmen Salesforce den Datenanalyse-Spezialisten Tableau. Quelle: REUTERS

Salesforce steht der bisher größte Zukauf des Unternehmens bevor. Der Software-Konzern übernimmt den Anbieter Tableau-Software. Für die Salesforce-Aktie war das keine gute Nachricht.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:

Der SAP-Konkurrenz Salesforce will sich mit einem milliardenschweren Zukauf bei der Datenanalyse verstärken. Salesforce übernimmt den Anbieter Tableau Software, der vor allem auf die grafische Darstellung großer Datenmengen spezialisiert ist. Tableau wird dabei insgesamt mit 15,3 Milliarden Dollar bewertet - ein Aufpreis von mehr als 40 Prozent auf den Börsenwert vor dem Übernahmeangebot. Salesforce bezahlt den Kaufpreis in eigenen Aktien. Es ist der bisher größte Zukauf des Software-Konzerns. Investoren waren nicht überzeugt von dem Deal: Die Salesforce-Aktie fiel am Montag um gut fünf Prozent.

Jetzt auf wiwo.de

Sie wollen wissen, was die Wirtschaft bewegt? Hier geht es direkt zu den aktuellsten Beiträgen der WirtschaftsWoche.
Diesen Artikel teilen:
  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%