WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Softwarekonzern SAP führt befristete Teilzeit ein

Der Softwarekonzern SAP hat eine Regelung für befristete Teilzeit eingeführt. Die 19.000 Beschäftigten in Deutschland können seit April für eine Zeit zwischen einem Monat und drei Jahren in Teilzeit gehen.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
Das Logo des Softwarekonzerns SAP Quelle: dpa

Der Softwarekonzern SAP hat eine Regelung für befristete Teilzeit eingeführt - wie sie von Arbeitsministerin Andrea Nahles (SPD) in einem Gesetzentwurf geplant ist. Die 19.000 Beschäftigten in Deutschland können seit April für eine Zeit zwischen einem Monat und drei Jahren in Teilzeit gehen und dann wieder auf ihre ursprüngliche Stelle zurückkehren.

„Der Impuls kam aus unserer Mitarbeiterbefragung“, sagte SAP-Personalleiterin Angela Todisco der Deutschen Presse-Agentur. Die Vereinbarung werde zwischen Mitarbeiter und Chef geschlossen. Bislang war eine solche Reduzierung auf Zeit nur in Ausnahmefällen möglich.

Der Entwurf von Nahles sieht vor, dass Beschäftigte, die zeitlich begrenzt ihre Arbeitszeit verringern möchten, danach zur ursprünglichen Regelung zurückkehren können. Solche Regelungen gibt es vereinzelt schon in anderen Betrieben. Etwa beim IT-Konzern IBM haben die Mitarbeiter laut der Gewerkschaft Verdi die Möglichkeit, bis zu drei Jahre zu reduzieren. Vor allem in der IT-Branche, wo qualifiziertes Personal knapp ist, gingen die Firmen auf solche Wünsche ein, hieß es von der Gewerkschaft.

Und was ist, wenn alle Mitarbeiter über die Sommermonate auf Teilzeit gehen wollen? „Wir hoffen, dass wir die Wünsche aller Mitarbeiter im Dialog berücksichtigen können“, sagt SAP-Personalerin Todisco. „Unsere Beobachtung ist, dass unsere Mitarbeiter sorgsam mit den Freiheiten umgehen, die das Unternehmen ermöglicht.“

Jetzt auf wiwo.de

Sie wollen wissen, was die Wirtschaft bewegt? Hier geht es direkt zu den aktuellsten Beiträgen der WirtschaftsWoche.
Diesen Artikel teilen:
  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Benachrichtigung aktivieren
Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Themen der WirtschaftsWoche informieren? Sie erhalten 1 bis 3 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft
Erlauben Sie www.wiwo.de, Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert
Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Themen der WirtschaftsWoche auf dem Laufenden. Sie erhalten 1 bis 3 Meldungen pro Tag.
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%