WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Technologiekonzern Samsung rechnet mit schwierigem Jahr für sein Chipgeschäft

Samsung sieht für sein Geschäft mit Speicherchips ein schwieriges Jahr auf sich zukommen. Angesichts der Konkurrenz aus China wird der Konzern trotzdem weiter darin investieren.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
Samsung macht unter andetem eine schwächere Nachfrage nach Smartphones zu schaffen. Quelle: AP

Der südkoreanische Technologiekonzern rechnet mit einem schwierigen Jahr für sein Geschäft mit Bauteilen, darunter Speicherchips. Hintergrund sei die schwächere Nachfrage nach Smartphones und sinkende Investitionen von Firmen für Datenzentren, sagte Samsung-Electronics-Chef Kim Ki-nam bei der Hauptversammlung. Aufgrund der härteren Konkurrenz aus China werde der Konzern aber weiter in das Geschäft mit Chips investieren.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%