Twitter Kurznachrichtendienst verliert erneut Spitzenkräfte

Twitter verliert erneut wertvolle Mitarbeiter: Mit Managerin Jana Messerschmidt und E-Commerce-Direktor Nathan Hubbard verlassen zwei weitere Spitzenkräfte den Kurznachrichtendienst.

Twitter verliert Spitzenkräfte: Jana Messerschmidt und Nathan Hubbard Quelle: AP

Der von Konkurrenten wie Facebook immer stärker abgedrängte Kurznachrichtendienst Twitter verliert erneut Spitzenkräfte. Mitten in der Wachstumsflaute verlassen die für das Geschäftsentwicklungsprogramm verantwortliche Managerin Jana Messerschmidt und E-Commerce-Direktor Nathan Hubbard das Unternehmen, wie Twitter am Donnerstag mitteilte.

Bereits zum Jahresanfang hatten gleich vier Führungskräfte das Unternehmen verlassen. Twitter-Gründer Jack Dorsey hatte im Oktober das Zepter wieder dauerhaft in die Hand genommen, um das Unternehmen auf Vordermann zu bringen.

Twitter verliert den Anschluss an die Internet-Platzhirsche Google und Facebook. Werbekunden machen deswegen einen Bogen um den Kurznachrichtendienst. In der jüngeren Vergangenheit hat Twitter seine Nutzerzahlen kaum noch steigern können. Seit Jahresbeginn sind die Twitter-Aktien um mehr als 37 Prozent gefallen.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%