WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Johannes Dietsch Ex-Bayer-Manager wird neuer Finanzchef bei Thyssen-Krupp

Thyssen-Krupp stellt die Führung neu auf - und hat nun einen neuen Finanzchef gefunden. Der ehemalige Bayer-Manager Dietsch soll für Ruhe sorgen.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
Johannes Dietsch soll bei Thyssen-Krupp die Finanzen regeln.

Düsseldorf Der ehemalige Bayer-Manager Johannes Dietsch soll als neuer Finanzvorstand die Aufspaltung von Thyssen-Krupp begleiten. Der 56jährige solle einen Drei-Jahres-Vertrag erhalten und sein Amt im Februar 2019 antreten, teilte der Essener Konzern am Freitag mit.

Dietsch war zuletzt Finanzvorstand bei Bayer, er schied dort im Mai aus. Dietsch bringe „passende Erfahrungen und Kompetenzen mit, um den Teilungsprozess von Thyssen-Krupp gemeinsam mit dem bisherigen Vorstand zu gestalten“, sagte Thyssen-Krupp-Aufsichtsratschef Bernhard Pellens. Der Posten des Finanzchefs musste neu besetzt werden, weil Amtsinhaber Guido Kerkhoff im Sommer zum Vorstandschef ernannt wurde.

Kerkhoff will den Traditionskonzern in eine Industrial AG um die lukrative Aufzugssparte und eine Materials AG aufteilen, zu der unter anderem die Beteiligung an dem geplanten Stahl-Joint-Venture mit Tata Steel gehören soll. Dietsch kennt sich mit großen Transaktionen aus - er hatte bei Bayer unter anderem bei den Börsengängen von Lanxess und Covestro mitgewirkt.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%