WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Kosmetik Warum L'Oreal Männer duften lassen will

Seite 2/2

Luxusprodukte und Apothekenkosmetik

Die Franzosen sind in Deutschland als einziger Anbieter in allen vier großen Kosmetiksegmenten vertreten: den Konsumentenprodukten, also dem Massenmarkt, dem Verkauf über die großen Lebensmittel- und Drogeriemarktketten, den Luxusprodukten, die im Fachhandel oder Duty-Free-Shops vertrieben werden, sowie in Apotheken und Friseursalons.

Deutschland-Chef Udo Springer reklamiert für L'Oreal die Spitzenposition sowohl bei den Luxusprodukten mit wohlklingenden Namen wie Lancome, Yves Saint Laurent, Ralph Lauren als auch bei der Apothekenkosmetik mit den Marken Vichy und Sanoflore. Bei den Konsumentenprodukten rangiere L’Oreal auf Platz zwei hinter dem Nivea-Hersteller Beidersdorf. Bei den Produkten für Friseursalons belegen die französischen Marken ebenfalls den zweiten Rang, hier allerdings hinter der Procter & Gamble-Marke Wella.

L'Oreal kam gut durch die Krise

Wella musste jedoch im vergangenen Jahr einen herben Rückschlag hinnehmen. In rund 400 Friseurläden der Essanelle-Kette werden Haare nun statt mit Wella mit L'Oreal-Produkten gefärbt oder getönt. In den Salons verkauft werden hingegen weiterhin beide Konkurrenzprodukte.

Insgesamt sei L’Oreal in Deutschland gut durch die Krise gekommen, sagt Springer. Er habe keine radikalen Veränderungen im Verbraucherverhalten festgestellt. Zum einen sei der prognostizierte Run auf die Discounter ausgeblieben. Außerdem hätten sich auch die Handelsmarken der Lebensmittelketten weniger deutlich ausgebreitet als ursprünglich von der Markenartikelindustrie befürchtet worden war. 

Neben Produkten für Männer will L’Oreal auch bei Naturkosmetikprodukten punkten. Die sei zwar noch ein vergleichbar kleiner Markt, allerdings mit sehr guten Wachstumsraten, sagt Springer.

Inhalt
Artikel auf einer Seite lesen
Zur Startseite
Diesen Artikel teilen:
  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%