WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Luftfahrt Was die Golf-Airlines besser machen als Lufthansa & Co.

Seite 3/4

Qatar etwa unterhält ein eigenes Terminal für Premiumkunden, Etihad einen separaten Check-in-Bereich mit eigener Sicherheits- und Passkontrolle. Und alle drei chauffieren Top-Kunden per Limousine zum Flughafen. An Bord punkten die Linien mit Gourmet-Mahlzeiten, Flugbegleiterinnen im Model-Look und einem Unterhaltungsprogramm mit Hunderten Musik- und Videokanälen, die jeder Passagier beliebig starten und unterbrechen kann.

Der entscheidende Vorteil ist jedoch die Lage am Persischen Golf. „Das ist der einzige Ort, von dem aus man fast alle Länder der Erde nonstop erreicht“, sagt Etihad-Chef Hogan. Damit genießen die Kunden fast überall Langstreckenservice, während Passagiere aus der Provinz bei LH oder Air France erst in engen Fliegern nach Frankfurt oder Paris reisen müssen, bevor sie in die geräumigen Großraumjets umsteigen.

Geschäftsreisende im Fokus der Fluglinien

Dazu kommen die zu wahren Vergnügungsmeilen umgebauten Flughäfen. Das ändert die Reisegewohnheiten der Passagiere, glaubt Marktforscher Harbison. „Es macht Dubai, Abu Dhabi und Qatar zum Nabel der Welt, der Passagieren bei Reisen abseits der großen Drehkreuze mehrmaliges Umsteigen, Flüge in Minimaschinen und alte Airports erspart.“

Bisher konnten Emirates, Etihad und Qatar damit vor allem bei Touristen punkten. Denen ist es oft sogar lieb, auf dem Weg nach Asien in Dubai zu landen und sich bis zum Weiterflug die Beine zu vertreten. Anders war es bei Geschäftsreisenden, an deren Tickets die Fluglinien in der Regel bis zum Zehnfachen verdienen. „Jahrelang war den meisten Unternehmen die Zeit ihrer Leute zu wertvoll, um sie zu Umwegen oder Untätigkeit am Airport zu verdammen“, sagt Berater Tamdjidi.

Inhalt
Artikel auf einer Seite lesen
© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%