WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Spielzeug-Ikone Kettler Von schlechten Managern zugrunde gewirtschaftet

Premium
Das Drama einer Wirtschaftswunder-Firma, die nach goldenen Nachkriegsjahren in die falschen Hände fiel und ihr Erbe verspielte.
von Melanie Bergermann, Volker ter Haseborg und Henryk Hielscher

Kettler-Insolvenzsachwalter „Es geht nicht um einen Job-Kahlschlag“

Exklusiv
Kettler kämpft ums Überleben. Der Insolvenzsachwalter macht den rund 500 Mitarbeitern jetzt Mut: „Es gibt gute Chancen, das Unternehmen zu erhalten“, sagte Georg Kreplin im Gespräch mit der WirtschaftsWoche.
von Henryk Hielscher

Allianz Global Investors Großaktionär lehnt Osram-Übernahmeangebot ab

Der an Osram maßgeblich beteiligte Vermögensverwalter Allianz Global Investors will das Übernahmeangebot zweier Finanzinvestoren für Osram nicht annehmen. Damit droht die Übernahme zu scheitern.

Mittelstand Kleinere Firmen sind das Rückgrat des Arbeitsmarkts

Tausende Stellen stehen bei Großkonzernen auf der Kippe. Warum trotzdem kein Anstieg der Arbeitslosigkeit auf breiter Front droht und wie Firmen gegensteuern können.

Fotoplattform Pinterest beeindruckt Anleger mit erstem Quartal nach Börsengang

Die Fotoplattform konnte den Umsatz im zweiten Quartal im Jahresvergleich um 62 Prozent steigern. Die Aktie legte im nachbörslichen Handel zeitweise um mehr als 15 Prozent zu.

Freizeitgeräte Kettcar-Hersteller Kettler ist schon wieder insolvent

Erst vor gut sieben Monaten hatte ein Investor das traditionsreiche Unternehmen übernommen. Nun muss Kettler erneut Insolvenz anmelden.

Geschäftsreise Die Hotel- und Restauranttipps der Weltmarktführer

Von Bangkok bis Brooklyn, von der Algarve bis Taiwan, vom Zwei-Sterne-Restaurant bis zum Nürnberger Bratwursthäusle – Tipps von Deutschlands Hidden Champions.

Umfrage Diese Hotels und Restaurants empfehlen deutsche Weltmarktführer

Von harter Matratze bis Grand Hyatt, von Kantine bis Drei-Sterne-Restaurant: Wir haben die Chefs deutscher Weltmarktführer nach ihren Hotel- und Restauranttipps gefragt. Ihre Empfehlungen führen rund um den Globus.
von Stephan Knieps

Werkzeughändler 190 Kandidaten stellen sich für ersten Würth-Betriebsrat zur Wahl

Insgesamt haben die Mitarbeiter des Werkzeughändlers 15 Listen eingereicht. Die Wahl findet Anfang Oktober statt.

Quadratisch, praktisch, cool Eiswürfel, das Gold des Klimawandels

Premium
Deutschland heizt sich im Sommer auf. Mittelständler investieren massiv in die Produktion von Eiswürfeln. Das Geschäft boomt, doch längst nicht alle Anbieter profitieren gleichermaßen.
von Mario Brück

Familienunternehmen Wo Frauenförderung besser gelingt als in Dax-Konzernen

Premium
Der Aufstieg von Frauen ins Top-Management geht kaum voran. Außer in Familienunternehmen. Die zeigen, wie echte Chancengleichheit funktioniert – auch wenn der Anlass oft nicht ganz freiwillig ist.
von Katja Michel
Seite 2 von 10
Seite 2 von 10
WirtschaftsWoche

Nr. 39 vom 20.09.2019

Höchststrafe Meeting

Nirgends wird im deutschen Büroalltag mehr Zeit verschwendet als in unproduktiven Konferenzen. Dabei lässt sich mit den richtigen Methoden viel Zeit sparen – und Leerlauf verhindern.

Folgen Sie uns