WiWo App Jetzt gratis testen!
Anzeigen

Helden des Mittelstands Warum dieser Mann freiwillig auf Kunden verzichtet

Die Nachfrage nach Indtact-Sensoren ist groß, der Einbau maßgeschneidert. Vor allem bei Kleinkunden heißt das: viel Aufwand, wenig Ertrag. Mit standardisierten Sensoren kann Indtact sich nun auf Großkunden konzentrieren.

Finanzierung Warum Mittelständler nicht an die Börse wollen

Die Börse als Königsweg zu Wachstum und Beschäftigung? Der deutsche Mittelstand ist skeptisch, wenn es um den Gang aufs Parkett geht. Das hat viele Gründe.
von Michael Scheppe

Forschungsergebnisse für Mittelständler Wirtschaft ohne Wissenschaft bringt nichts

Premium
Mittelständler tragen entscheidend zum Erfolg der deutschen Wirtschaft bei. Doch sie profitieren viel zu selten von neuen Erkenntnissen der Forschung. Damit sich das ändert, braucht es neue Ansätze beim Wissenstransfer.
Gastbeitrag von Reimund Neugebauer

Nach US-Sanktionen Tunnelbauer Herrenknecht verzichtet auf Iran-Geschäft

Auf Grund der US-Sanktionen hat das Tunnelbohrunternehmen beschlossen, dem Iran-Geschäft den Rücken zu kehren – und lässt einen Vertrag platzen.

Helden des Mittelstands Wie Hightech-Brillen Reisekosten sparen

Weidmüller hat 20 Digital-Brillen angeschafft und Mitarbeiter trainiert. Dass die Spezialisten nun von Detmold aus technische Probleme im Ausland beheben können, ist nicht der einzige Vorteil.

Helden des Mittelstands So rettete sich ein Schuhhersteller in die Luxusnische

In der einstigen Schuhhochburg Pirmasens gingen viele Hersteller unter den Margen der Billigketten pleite. Kennel & Schmenger konnte dem entgehen.

Digitalisierung im Mittelstand Die Zukunft beginnt in Bielefeld

Premium
Der deutsche Mittelstand hinkt bei der digitalen Transformation hinterher. Kooperationen mit Start-ups helfen, den Abstand aufzuholen. Gut möglich, dass dabei gar die nächste Generation Familienunternehmen herauskommt.
von Michael Kroker und Thomas Stölzel

Mittelstand Blockchain macht Papierkram überflüssig

Bislang war die Blockchain vor allem bekannt durch die Kryptowährung Bitcoin. Jetzt entdeckt auch der Mittelstand die Technologie, etwa in der Logistik oder Energiewirtschaft.
von Sven Hansel

IT-Ausfälle durch Hacker Unternehmen unterschätzen die Notfallplanung

Viele Mittelständler wappnen sich gegen Cyberangriffe nur mit technischen Mitteln wie Firewalls und Virenscannern. Dabei braucht es für den Ernstfall konkrete Anweisungen, um nicht im Chaos zu versinken.
von Sven Hansel

Helden des Mittelstands Eine ungewöhnlich kreative Nachfolgeregelung

Die Eigentümer einer IT-Firma sind 54 und 58 Jahre alt – die Nachfolge für ihre Softwarefirma muss bald geregelt werden. Aber wie? Die Lösung liegt für sie in der Gründung einer Genossenschaft.

Helden des Mittelstands Warum ein Onlinehändler in Vietnam programmieren lässt

Programmierer sind rar auf dem deutschen Markt. Stefan Grimm, Geschäftsführer von GKS Handelssysteme, fand eine kreative Lösung für den Mangel an IT-Fachleuten für seinen Onlinemarktplatz.

Helden des Mittelstands Wurstfabrikant will ohne Antibiotika auskommen

Durch Antibiotika in der Massentierhaltung gibt es mehr multiresistente Keime. Das gefährdet Menschenleben – und bringt Wurst und Fleisch in Verruf. Hans-Ewald Reinert will Wurst aus antibiotikafreier Aufzucht anbieten.

Meistgelesen

WLTP Die neue Abgasnorm könnte dem Diesel den Rest geben

Der Abgastest WLTP könnte zwei Antriebsarten, die der deutschen Autoindustrie besonders am Herzen liegen, gefährden: den Diesel und die halbelektrischen Plug-in-Hybride.

Abnehmkonzern in der Krise Warum Weight Watchers in Deutschland an Gewicht verliert

Mit Punktetabellen, wöchentlichen Treffen und Wiegetagen ist Weight Watchers groß geworden. Doch das Image ist angestaubt. Nun sollen eine Digitaloffensive und lockerere Regeln die Wende bringen.

Unternehmenskultur Plötzlich per Du - und dann?

Internationalisierung, Digitalisierung und das Streben nach flachen Hierarchien veranlassen immer mehr Unternehmen zum Duzen. Wie man reagieren kann, wenn man das nicht möchte, verrät Etikette-Trainerin Isabel Schürmann.

David Cheriton Dieser Milliardär stellt sich gegen Amazon

David Cheriton hat einst jene Technologie entwickelt, auf der unter anderem Amazon-Gründer Jeff Bezos sein Imperium errichtet hat. Nun warnt er vor den Tücken des Cloud Computings – wenn auch nicht ganz selbstlos.

Agilitätsmythen Arbeiten Sie agil, aber machen Sie es richtig

Klassische Organisationen scheitern oft an ihrer Transformation. Internet-Ikone und Chef des Beratungsunternehmens DoubleYuu Willms Buhse zeigt die typischen fünf Fehler auf und erklärt, wie sie vermieden werden können.
WirtschaftsWoche

Nr. 33 vom 10.08.2018

Die Welteroberung

Flixbus hat Europas Märkte aufgerollt – und ist jetzt auf dem Weg zum globalen Giganten. Doch das wilde Wachstum fordert erste Opfer.

Stellenmarkt

Mit dem Jobturbo durchsuchen Sie mehr als 215.000 Stellenanzeigen in 36 deutschen Stellenbörsen.

Unternehmer stellen sich vor
Folgen Sie uns