Dieter Hundt Ex-Arbeitgeberpräsident verkauft Autozulieferer Allgaier nach China

Der bisherige Haupteigentümer Dieter Hundt verkauft die Mehrheit an dem Unternehmen. Quelle: dpa

Das schwäbische Familienunternehmern kommt in neue Hände. Die chinesische Westron Group übernimmt 88,9 Prozent der Anteile an dem Autozulieferer.

  • Teilen per:
  • Teilen per:

Der Autozulieferer Allgaier des langjährigen Arbeitgeberpräsidenten Dieter Hundt hat einen neuen Besitzer. Wie das Unternehmen aus dem schwäbischen Uhingen am Montag mitteilte, übernimmt die chinesische Westron Group 88,9 Prozent der Anteile. Ein entsprechender Vertrag sei am 1. Juli unterzeichnet worden. Zum Kaufpreis machte das Unternehmen keine Angaben.

Mit dem Einstieg des Investors sei ein wesentlicher Schritt zur Stärkung und Restrukturierung abgeschlossen und eine finanzielle Stabilisierung erreicht worden, hieß es in der Mitteilung. Westron konzentriere sich bei ihren Beteiligungen auf den Auto- und Technologiesektor.

Das Unternehmen sei an verschiedenen Unternehmen in China und Deutschland beteiligt. Die Partner von Westron würden sich auch operativ in der Führung von Allgaier engagieren und ihre Erfahrungen aus der Restrukturierung der Autoindustrie einbringen.

Finanzen in der Beziehung Wenn das Gemeinschaftskonto zur Steuerfalle wird

Ein gemeinsames Konto wirkt wie der ultimative Vertrauensbeweis in einer Paarbeziehung. Doch steuerlich kann dieses Modell sehr riskant sein.

Immobilienmarkt Das Comeback der „Protz-Makler“ von S&K

Die S&K-Gründer Stephan Schäfer und Jonas Köller ließen es mit dem Geld ihrer Anleger richtig krachen. Die Party endete im Gefängnis. Nun scheinen die beiden wieder im Geschäft zu sein.

Hochbezahlte Junganwälte „Wer es bis zum Job in einer Großkanzlei bringt, ist härter als andere“

Sechsstellige Einstiegsgehälter, dafür ständige Erreichbarkeit und Nachtschichten: Wer schafft den Sprung in die Großkanzlei? Und was treibt diese Elite an?  

 Weitere Plus-Artikel lesen Sie hier

Der bisherige Hauptanteilseigner Hundt zeigte sich über den neuen Eigentümer erfreut. Er werde mit seiner Erfahrung und seinen finanziellen Möglichkeiten Allgaier erfolgreich in die Zukunft führen und allen Mitarbeitern eine hervorragende Perspektive geben.

Lesen Sie auch: Bei der Brennstoffzelle könnten die Chinesen bald allen davonfahren

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%